1. Umfang:

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen („Bedingungen“) gelten für Vertragsbeziehungen über den Verkauf von Garn („Produkte“) durch FilSpecTM Inc. oder eine ihrer Tochter- oder Partnerunternehmen („FilSpecTM“) an den Kunden („Kunde®“). Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur durchsetzbar, wenn sie von FilSpecTM schriftlich akzeptiert werden.

2. Angebot und Bestellung:

Die Aufgabe einer Bestellung („Bestellung“) durch den Kunden in Antwort auf den Kostenvoranschlag oder das Angebot von FilSpecTM („Angebot“) stellt die vorbehaltlose Annahme dieser Bedingungen durch den Kunden dar und bedeutet den Verzicht des Kunden auf seine eigenen Geschäftsbedingungen. Jede Bestellung in Antwort auf ein Angebot muss von FilSpecTM schriftlich bestätigt werden („Auftragsbestätigung“). Ein verbindlicher Vertrag („Vertrag“) erfordert eine Auftragsbestätigung nach einer Bestellung in Antwort auf ein Angebot, für das diese Bedingungen gelten. Jedes Angebot ist, sofern im Angebot nichts anderes angegeben ist, fünfzehn (15) Kalendertage ab dem Tag seiner Abgabe gültig. Jede Änderung eines Angebots ist nur dann verbindlich, wenn sie von FilSpecTM schriftlich bestätigt wird. Jede Änderung oder Kündigung eines Vertrages bedarf der schriftlichen Zustimmung von FilSpecTM. Im Falle einer Änderung oder Stornierung eines Vertrages durch den Kunden hat FilSpecTM Anspruch auf den Preis, der allen bestellten Produkten entspricht, unbeschadet weitergehender Ansprüche, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Ersatz aller daraus resultierenden direkten oder indirekten Schäden.

3. Lieferung:

Sofern von FilSpecTM nicht anders schriftlich festgelegt, unterliegt die Lieferung aller Produkte den Incoterms 2010®, Ex Works (EXW). Der Lieferort kann von FilSpecTM auf der Auftragsbestätigung angegeben werden. Die Lieferung innerhalb von 15 Tagen nach dem in einer Auftragsbestätigung genannten Datum soll als rechtzeitige Lieferung gelten. Die Produkte werden nach den Standards von FilSpecTM verpackt, sofern im Vertrag nichts anderes vereinbart ist. Liefertermine sind Schätzungen und Verzögerungen berechtigen den Kunden nicht, die Bestellung zu stornieren oder auszusetzen oder eine Entschädigung für Verspätungen zu verlangen. Ist der Kunde daran gehindert, die Lieferung zum in der Auftragsbestätigung genannten Liefertermin anzunehmen oder anzunehmen, so hat er den vereinbarten Preis so zu zahlen, als ob die Lieferung stattgefunden hätte. Lieferkosten können dem Kunden von FilSpecTM berechnet werden, sollten sie die Waren bei Lieferung nicht annehmen. Der Kunde trägt alle Risiken des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte ab dem Zeitpunkt der Lieferung am Lieferort. Die Lieferung oder das Angebot einer Menge, die nicht mehr als zehn Prozent (10 %) des Vertragsgewichts über- oder unterschreitet, gilt als Erfüllung dieses Vertrages und die Zahlung erfolgt auf die tatsächlich in Rechnung gestellten Pfund. Die Produkte werden nach dem abgewogenen Gewicht abgerechnet, und der Feuchtigkeitsgehalt darf die Werte der aktuellen ASTM-Standardtabelle für gewerbliche Feuchteregulierung für Textilfasern nicht überschreiten, oder es kann auf einer Standard-Basis für Feuchterückgewinnung abgerechnet werden, wie in der geltenden ASTM-Norm vorgesehen, und in beiden Fällen einschließlich der Verarbeitung von Schmierstoffen und Ölen, jedoch ohne Verpackungs- und Verpackungsmaterialien.  Außer der Benachrichtigung über eine Reklamation per E-Mail, Fax oder Post innerhalb von sechzig (60) Tagen nach dem Lieferdatum gilt der Kunde als vorbehaltlos angenommen. Darüber hinaus gilt in Situationen, in denen der Kunde nach einer Erstbestellung Bestellungen vorlegt und dass diese Folgeaufträge von FilSpecTM bearbeitet werden, bevor der Kunde die im Rahmen der Erstbestellung gelieferten Produkte geprüft oder verarbeitet hat, als Annahme aller von FilSpecTM hergestellten Produkte (oder in der Produktion) gemäß allen Auftragsbestätigungen nach der Erstbestellung, unabhängig davon, ob die Produkte an den Kunden geliefert wurden oder nicht. Eigentumsrecht und das vollständige Eigentum an den Produkten verbleiben bei FilSpecTM, bis die Zahlung dieser Produkte vollständig erfolgt ist. Der Kunde verpflichtet sich, sich ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von FilSpecTM nicht zu enteignen oder anderweitig zu verpfänden oder Dritten zu gestatten, ein Eigentumsrecht an den Produkten zu begründen, bevor der Kunde die Produkte vollständig bezahlt hat, einschließlich angemessener Kosten und Entschädigungen. Der Kunde muss jederzeit sicherstellen, dass die Produkte als Produkte von FilSpecTM gekennzeichnet sind und dass sie nicht mit anderen Produkten vermischt oder einem Anspruch Dritter ausgesetzt werden, bis sie vollständig bezahlt sind. Sollte der Kunde den Preis nicht fristgerecht bezahlen, kann FilSpecTM die Produkte jederzeit vor der vollständigen Zahlung auf Kosten des Kunden zurückfordern. Das Recht auf Rückforderung bleibt unberührt, unbeschadet etwaiger Ansprüche von FilSpecTM auf Ersatz von Schäden oder Verlusten.

4. Preis und Zahlung:

Sofern im Vertrag nichts anderes vereinbart ist, verstehen sich die Preise in US-Dollar. Die Preise sind nur während der Gültigkeitsdauer des Angebots verbindlich. Die Zahlung erfolgt netto und ohne Abzug auf eines der auf dem Überweisungsbeleg angegebenen Bankkonten von FilSpecTM. Alle Rechnungen sind innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen nach Rechnungsdatum innerhalb eines Kreditrahmens zu bezahlen. Wird die Rechnung nicht am Fälligkeitsdatum bezahlt, kann FilSpecTM neben allen anderen Rechten und Rechtsbehelfen nach geltendem Recht ab und nach dem Fälligkeitsdatum der Rechnung einen Zins auf den ausstehenden Betrag in Höhe von 1,5% pro Monat (19,56% pro Jahr) oder den gesetzlichen Höchstzinssatz, je nachdem, welcher höher ist, berechnen. Unbeschadet anderer Rechte und Rechtsbehelfe ist die Nichtzahlung einer überfälligen Rechnung ein Verzug, der FilSpecTM, wenn er nicht innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach einer schriftlichen Mitteilung von FilSpecTM behoben wird, unter anderem zu folgenden Maßnahmen berechtigt: (1) die sofortige Zahlung aller anderen ausstehenden Rechnungen zu verlangen; (2) alle laufenden Bestellungen und Lieferungen auszusetzen, bis der fällige Betrag vollständig bezahlt ist, einschließlich verspäteter Zinsen, Kosten und Entschädigungen; (3) den Besitz der gelieferten Produkte auf Kosten des Kunden zurückzuverlangen; (4) finanzielle Garantien oder neue Zahlungsbedingungen für laufende Bestellungen zu verlangen; (5) den Vertrag ohne vorherige Ankündigung oder Entschädigung zu kündigen. FilSpecTM hat dann Anspruch auf eine Entschädigung bei Vertragsverletzung, die mindestens dreißig Prozent (30%) des vereinbarten Gesamtnettopreises beträgt. Etwaige Voraus- oder Anzahlungen, unabhängig von ihrem Wert, verfallen an FilSpecTM.

5. Garantie:

Ausschluss von Gewährleistungen: Der Kunde stimmt zu, dass es keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien von FilSpecTM gibt, die über die Beschreibung auf der Vorderseite der Auftragsbestätigung hinausgehen. FilSpecTM schließt ausdrücklich alle stillschweigenden Garantien aus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, alle Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Farbechtheit, der Gleichmäßigkeit des Farbtons von Charge zu Charge (falls in der Zusammenführungsidentifikation erwähnt), des Bruchs, der Festigkeit, des Schrumpfens, der Ausbeute, der Abwesenheit geringfügiger Verunreinigungen, der physikalischen oder chemischen Eigenschaften oder der Variation in Dicke, Größe oder Anzahl oder TPI der Produkte. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, die Eignung der Produkte für den Gebrauch durch eigene Proben und Prüfung zu überprüfen. Der Kunde erkennt an, dass FilSpecTM keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung in Bezug auf Titel, Marktgängigkeit, Zustand, Qualität, Beschreibung, Haltbarkeit oder Eignung der Produkte gemacht hat. FilSpecTM haftet nicht für normale Fabrikationsfehler oder für handelsübliche Abweichungen von den Spezifikationen. Der Kunde versteht und stimmt zu, dass die Produkte, die ganz oder teilweise hergestellt werden, oder Kunstfasern verkauft werden, vorbehaltlich der inhärenten Unvollkommenheiten dieser Kunstfasern, einschließlich und ohne Einschränkung ihres Potenzials zum Fusseln oder zur Verursachung von Fusseln. Der Kunde erkennt ferner an, dass genaue Farbübereinstimmungen nicht garantiert sind, ebenso wenig wie Prozentsatz oder Art der Schlichtung und benutzter Wachse oder Gleitmittel. Die Produkte können in Bezug auf Farbton, Schmierung, Größe oder Wachsgehalt variieren, und FilSpecTM übernimmt keine Verantwortung für solche Abweichungen. FilSpecTM übernimmt keine Verantwortung für Unvollkommenheiten aufgrund unzureichender Entfernung von Gummis, Wachsen, Garnschlichtmittel, Tönungen, Schmiermitteln oder anderen Flecken, die beim Abkochen, Scheuern, Färben oder anderen Veredelungsverfahren entfernt werden können, sowie für latente Mängel, die den verwendeten Rohstoffen innewohnen. In keinem Fall ist der Kunde berechtigt, Folge- oder indirekte Schäden geltend zu machen, und in keinem Fall schließt der Schaden den entgangenen Gewinn aus der beabsichtigten Nutzung oder entgangenen Gewinn jeglicher Art ein. 

6. Geistiges Eigentum:

Alle geistigen Eigentumsrechte jeglicher Art (einschließlich aller Urheberrechte, moralischen Rechte, Patent- oder Designrechte, unabhängig davon, ob sie registriert sind oder nicht), Technologie und Know-how in Bezug auf die Produkte bleiben ausschließliches Eigentum von FilSpecTM, Richmond Speciality Yarns LLC oder Speciality Yarns Inc., je nachdem. Nichts in diesen Bedingungen darf so ausgelegt werden, dass dem Kunden eine ausdrückliche oder stillschweigende Lizenz, ein Recht oder eine Immunität direkt oder indirekt, eine Rechtsverwirkung oder anderweitig unter einem Patent, Urheberrecht, einer Marke oder anderen urheberrechtlich/geistigen Rechten, die FilSpecTM oder einem Dritten gehören oder von FilSpecTM oder einem Dritten kontrolliert werden, übertragen wird. FilSpecTM übernimmt keine Haftung für die Verletzung von geistigen Eigentumsrechten Dritter, die sich auf eine Kombination von Produkten, die von FilSpecTM verkauft werden, mit einem Produkt, unabhängig davon, ob es von FilSpecTM geliefert oder verkauft wird, oder auf eine Methode oder ein Verfahren beziehen, bei der ein von FilSpecTM verkauftes Produkt verwendet werden kann. FilSpecTM kann nach eigenem Ermessen diesen Vertrag oder jeden anderen Vertrag mit dem Kunden über die Lieferung von Produkten kündigen, deren Herstellung, Verkauf oder Verwendung nach Ansicht von FilSpecTM ein Patent, eine Marke oder ein anderes geistiges Eigentum verletzt, unter dem FilSpecTM nicht lizenziert ist. Der Kunde verpflichtet sich, FilSpecTM schadlos zu halten von allen Schäden und Aufwendungen, die sich aus der Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum an speziell auf Bestellung des Kunden hergestellten Materialien ergeben, sowie von allen Schäden oder Aufwendungen, die sich aus einer Verletzung oder einem Missbrauch von Handelsnamen, Marken, Symbolen, Kennzeichnungen von Materialinhalten oder anderen von FilSpecTM auf Anweisung des Kunden verwendeten Kennzeichnungen ergeben.

7. Vertraulichkeit:

Der Kunde erkennt an, dass alle technischen, kommerziellen und finanziellen Daten (einschließlich der Preisgestaltung) und Informationen von FilSpecTM („vertrauliche Informationen“), die zum Zeitpunkt der Übermittlung an den Kunden noch nicht öffentlich bekannt sind, von FilSpecTM streng vertraulich übermittelt werden und Eigentum und Anspruch von FilSpecTM bleiben. Vertrauliche Informationen dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von FilSpecTM nicht an Dritte weitergegeben werden und dürfen nicht für andere Zwecke als die Erfüllung der Kundenbestellung verwendet werden. Der Kunde stellt FilSpecTM von allen direkten, indirekten und strafrechtlichen Schäden, Verlusten, Kosten und sonstigen Haftungen frei, die sich aus Ansprüchen ergeben, die sich aus der Verletzung oder Nichteinhaltung dieser Bestimmung durch den Kunden oder seinen eigenen Kunden ergeben.

8. Haftungsbeschränkung:

FilSpecTM haftet nicht für entgangenen Gewinn, entgangene Einsparungen, Reputationsverluste, Verlust von Goodwill, Anwaltskosten und Kosten, indirekte, zufällige, strafrechtliche, besondere oder Folgeschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten durch FilSpecTM oder deren Verwendung ergeben, unabhängig davon, ob diese Schäden auf unerlaubter Handlung, Garantie, Vertrag oder einer anderen Rechtstheorie beruhen - selbst wenn FilSpecTM über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde oder davon Kenntnis hat. FilSpecTM haftet nicht für Verluste oder Schäden, unabhängig davon, ob es sich um direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf wirtschaftliche Verluste, Arbeitsunterbrechungen, ungenutzte Vermögenswerte, Nutzungsausfall und Produktionsausfall, wenn der Schaden ganz oder teilweise auf ein Verschulden des Kunden, der Person, die einen Schaden erlitten hat, oder einer Person, die der Behörde unterliegt oder unter deren Verantwortung steht, zurückzuführen ist.

8.1 Reklamationen:

Alle Ansprüche jeglicher Art, Art oder Beschreibung sind ausgeschlossen und entfallen, es sei denn, sie werden schriftlich geltend gemacht, und es wird davon ausgegangen, dass der Kunde die Produkte und sein Recht auf Stornierung, Ablehnung oder Schadenersatz akzeptiert hat, erlischt, wenn der schriftliche und detaillierte Anspruch des Kunden nicht innerhalb von sechzig (60) Tagen nach dem Datum der Lieferung bei FilSpecTM (i) eingeht. Innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der schriftlichen Reklamation von Mängeln an den Produkten hat der Kunde die Produkte FilSpecTM an einem von FilSpecTM benannten Ort auf dem amerikanischen Kontinent oder in der Provinz Québec (Kanada) zur Überprüfung zur Verfügung zu stellen. Andernfalls gelten die Abnahme der Produkte und der Verzicht auf alle Mängelansprüche. FilSpecTM kann nach eigenem Ermessen solche Produkte prüfen und annehmen, um sie zurückzugeben oder Zulagen zu machen, die für beide Parteien verträglich sind. Wenn die Produkte zur Rücksendung angenommen werden, kann FilSpecTM nach seiner Wahl die Produkte innerhalb einer angemessenen Frist zur vollständigen Befriedigung aller Ansprüche des Kunden ersetzen.

8.2 Kunststoffpaletten, etc.:

Alle Kunststoffpalettenpakete und sonstigen Spezialversandeinheiten im Besitz von FilSpecTM bleiben Eigentum von FilSpecTM und werden in die Rechnung aufgenommen. Der Kunde ist für den Verlust oder die Beschädigung aus jeglichem Grund verantwortlich und stellt FilSpecTM innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach dem Versanddatum die Artikel in gutem Zustand zur Verfügung, sofern nichts anderes vereinbart ist. Für solche Sachschäden, die innerhalb dieser Frist nicht zurückgesandt werden, hat der Kunde FilSpecTM 500 $ pro Kunststoffpalettenpaket zu zahlen.

8.3 Technische Beratung:

FilSpecTM kann auf Wunsch des Kunden technische Beratung in Bezug auf die Verwendung der nachstehend verkauften Produkte erteilen, soweit FilSpecTM über eine solche Beratung verfügt. Der Kunde versteht jedoch ausdrücklich, dass FilSpecTM nicht verpflichtet ist, technische Beratung zu leisten, und der Kunde versteht weiterhin, dass diese Beratung von FilSpecTM erteilt und vom Kunden auf eigenes Risiko akzeptiert wird. FilSpecTM ist unter keinen Umständen gegenüber dem Kunden verantwortlich oder haftbar für die Beratung oder Unterstützung oder die Ergebnisse daraus

9. Aussetzung und Beendigung

9.1 Höhere Gewalt:

FilSpecTM kann nach rechtzeitiger schriftlicher Mitteilung an den Kunden die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus diesem Vertrag oder einem anderen Vertrag aussetzen, wenn Ereignisse eintreten, die außerhalb seiner Kontrolle liegen und für die es nicht verantwortlich ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Feuer, Sturm, Erdbeben, nationale oder lokale Regierungsgesetze, Dekrete oder Vorschriften, Streiks oder andere Arbeitskampfmaßnahmen, Kriegshandlungen, Aufstände, Bürgerkriege, Terrorismus oder nationale Notfälle, Nichtverfügbarkeit von Transporten, allgemeiner Mangel an Lieferungen, Unterbrechung der Stromversorgung oder andere Ereignisse, die als Ereignis höherer Gewalt eingestuft werden können. Wenn ein Ereignis höherer Gewalt die Erfüllung der Bestellung des Kunden verhindert und drei aufeinanderfolgende Kalendermonate oder insgesamt drei Monate in einem Zeitraum von sechs Kalendermonaten dauert, sind entweder FilSpecTM oder der Kunde berechtigt, die Bestellung ganz oder teilweise zu stornieren, ohne die Verpflichtung gegenüber der anderen Partei einzugehen.

10. Allgemeine Bestimmungen

10.1 Kündigung:

Unabhängig sonstiger Rechte oder Rechtsbehelfe kann FilSpecTM durch schriftliche Mitteilung an den Kunden jedes Vertragsverhältnis mit dem Kunden oder einen Teil davon ohne jegliche Haftung mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn gegen den Kunden ein Insolvenzverfahren, ein Konkursverfahren, ein Konkursverfahren, eine Liquidation, ein Liquidationsverfahren oder ein ähnliches Verfahren eingeleitet wird, unabhängig davon, ob es vom Kunden beantragt oder eingeleitet wird, ein Treuhänder oder ein Insolvenzverwalter über den Kunden bestellt wird oder eine Abtretung zugunsten der Gläubiger des Kunden vorgenommen wird.

10.2 Abtretung:

Der Kunde darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FilSpecTM seine Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag nicht abtreten oder einem Kontrollwechsel des Kunden zustimmen. FilSpecTM kann die Vorteile dieses Vertrages ganz oder teilweise ohne Zustimmung des Kunden übertragen

10.3 Auslegung:

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen als ungültig, illegal oder nicht durchsetzbar (ganz oder teilweise) befunden werden, bleibt der Rest der Bestimmung und dieser Bedingungen unberührt und bleibt in vollem Umfang in Kraft, als ob die ungültigen, illegalen oder nicht durchsetzbaren Bestimmungen nie existiert hätten.

10.4 Streitbeilegung:

Für alle Vertragsbeziehungen zwischen FilSpecTM und dem Kunden außerhalb Kanadas gelten die Gesetze des Staates Maine unter Ausschluss der Anwendung des Wiener Übereinkommens vom 11. April 1980 über den internationalen Verkauf, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart. Alle Rechtsstreitigkeiten werden ausschließlich vor den Gerichten des Staates Maine, USA, eingereicht, mit Ausnahme von Rechtsstreitigkeiten kanadischer Kunden, die vor Gerichten der Provinz Quebec in Kanada, Gerichtsbezirk Montreal, behandelt werden.

10.5 Abgrenzung:

FilSpecTM kann von allen fälligen oder dem Kunden aus diesem Vertrag fällig werdenden Beträgen alle Gebühren, Schäden oder Ausgaben abziehen, die gezahlt oder entstanden sind und für die der Kunde im Rahmen dieses Vertrages oder einer anderen Vereinbarung zwischen dem Kunden und FilSpecTM haftet.

10.6 Hinweise:

Jede im Rahmen dieses Vertrages zu erteilende Mitteilung muss schriftlich erfolgen, kann der anderen Partei auf eine der in der linken Spalte unten aufgeführten Arten zugestellt werden und gilt als an dem in der rechten Spalte angegebenen Tag eingegangen:

Serviceverfahren
Geltender Tag des Eingangs

Per Hand oder Kurier

am Tag der Lieferung

Mit vorausbezahltem Premium-Versand

am zweiten Werktag nach dem Versand

Per Einschreiben

am nächsten Werktag nach dem Versand

Per Fax (vorausgesetzt, das Faxgerät des Absenders bestätigt die vollständige und fehlerfreie Übertragung dieser Mitteilung an die richtige Faxnummer)

am nächsten Werktag nach dem Versand oder, falls vor 16.00 Uhr (Ortszeit des Absenders) am Werktag gesendet, wurde es versendet

Per E-Mail (sofern der Absender einen Lieferschein anfordert)

am nächsten Werktag nach dem Versand oder, falls vor 16.00 Uhr (Ortszeit des Absenders) am Werktag gesendet, wurde es versendet

 

10.7 Sprache (wenn der Kunde seinen Sitz oder Wohnsitz in der Provinz Québec (Kanada) hat:

Die Parteien bestätigen ihren Wunsch, dass diese Vereinbarung sowie andere diesbezügliche Dokumente nur in englischer Sprache abgefasst wurden und werden. Die Parteien bestätigen ihren Wunsch, dass diese Vereinbarung und alle damit zusammenhängenden Dokumente nur in englischer Sprache verfasst werden.

Sie können unsere verschiedenen Produkte auch selbst vergleichen.
Bestellen Sie ein paar Muster!

Musteranfrage